Indie Plantation AA von Blueberry Roasters

Bohnen aus Indien, wie Indie Plantation AA von Blueberry Roasters , probiere ich immer gern. Entdeckt wurden sie im Cafe Borowka, skizziert bei der Breslau-Tour Espresso-in-Breslau. Die Sorte stammt laut Röster-Angaben aus Bio-Produktion, das Engagement für nachhaltige Landwirtschaft verdient grundsätzlich einen Pluspunkt.

Indie Plantation AA von Blueberry Roasters zu Haus probiert.

Indie Plantation AA

Die reine Arabica-Auswahl mit einer „AA“-Authentifizierung wird mit einer süßlichen Karamell-Note und einem Nachgeschmack mit grünen Apfel beschrieben. Ich habe das indische Kilo gern getrunken. Die Arabica-Crema verdient 3 Punkte, für den Geschmack gibt es 4 von 5. Die Bohnen sind angenehm dunkel geröstet und haben tatsächlich am Ende eine Säurenote – ob das grüner Apfel ist, sollen andere Poeten klären. Allerdings finde ich, der Espresso hat insgesamt einen schlanken Körper, die letzte Komplexität, die manche andere Röster in die indischen Bohnen zaubern, habe ich vermisst. Aber die Packung beschreibt den Body selbst mit 2 von 3 Einheiten.

So kommt der Indie Plantation AA aus meiner Maschine

Trotzdem interessant und schade, dass ich mir nicht mehr Bohnen und auch andere Sorten mitgenommen habe. Auffällig sind übrigens die farbigen Ethno-Logos für die einzelnen Sorten, die gelungen Aufmerksamkeit wecken.

Bohnen-Auswahl im Cafe Borowka mit schönen Etno-Logos

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*